Kalzium

Kalzium ist wichtig für gesunde Knochen und Zähne. Der tägliche Kalziumbedarf ist je nach Lebensalter unterschiedlich. Wie viel Kalzium brauchen Sie? Der Test gibt Ihnen die Antwort auf diese Frage.

Milch und Milchprodukte enthalten wertvolles Kalzium.

Milch und Milchprodukte enthalten wertvolles Kalzium.

Milch und Milchprodukte: ideale Kalziumquellen

Junge Menschen profitieren am meisten von guter Kalziumversorgung. Doch die Knochenmasse und die Knochendichte können mit Bewegung und gesunder Ernährung auch im Erwachsenenalter gefördert und erhalten werden. Kalzium wird vor allem über Milch und Milchprodukte aufgenommen und in die Knochen eingelagert. Kalzium wird zudem für verschiedene lebenserhaltende Funktionen benötigt, etwa für die Regulierung des Herzschlags und die Blutgerinnung.

Milch und Milchprodukte für gesunde Zähne

Kalzium sorgt für ein strahlendes Lächeln

Kalzium für ein strahlendes Lächeln.

Kalzium ist wichtig für die Gesundheit der Zähne. Milch und Milchprodukte spielen dabei eine bedeutende Rolle. Das Kalzium aus der Milch ist besser verfügbar als Kalzium aus pflanzlichen Produkten. Zudem reduziert Hartkäse gemäss Studien massgeblich das Auftreten von Karies. Die Mineralstoffe Kalzium und Phosphat lösen sich beim Kauen aus dem Käse und werden in den Zahnschmelz eingebaut. Dadurch wird der Zahnschmelz gehärtet und kleine Verletzungen werden repariert. Ausserdem regt das Kauen den Speichelfluss an. Karies auslösende Säuren werden verdünnt.

Wie viel Kalzium braucht der Körper in welchem Alter?

Wer?

Wie viel Kalzium (in mg) am Tag?

Junge Erwachsene bis 25 Jahre

1`200 bis 1`500

Männer ab 25 Jahren bis 65 Jahre

1`000

Männer über 65 Jahre

1`500

Frauen ab 25 Jahren bis 50 Jahre

1`000

Schwangere und stillende Frauen

1`200

Frauen mit Hormonersatz nach der Menopause

1`000

Frauen ohne Hormonersatz nach der Menopause

1`200